Samsung Galaxy S7


Anzeige:

Das Samsung Galaxy zählt auf jeden Fall zu den Flagschiffen unter den neuesten Smartphones, das aktuelle Samsung Galaxy S6 ist ein grundsolides Smartphone mit vielen Funktionen. Viele Fans der Samsung Galaxy-Reihe warten schon ungeduldig auf das Samsung Galaxy S7 Erscheinungsdatum. Ich habe mal ein paar Informationen und Gerüchte zum S7 Release zusammengesucht. Im Samsung Galaxy S7 wird höchstwahrscheinlich ein druckempfindliches Display verbaut sein. Dadurch kann das Samsung Galaxy S7 unterscheiden wie stark sie das Display berühren und dementsprechend reagieren. Diese Funktion kann beispielsweise in Spielen verwendet werden. Des weiteren soll beim Samsung Galaxy S7 ein Iris-Scanner eingebaut sein. Durch diesen Scanner kann man das Smartphone mit dem Auge entsperren. Als Extra soll der neue USB C(3.1) Standard verbaut sein. USB C bietet eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 1.212 MB/s. Der USB B(3.0) Standard konnte nur eine Geschwindigkeit von maximal 500 MB/s bieten.

Das Samsung Galaxy S7 Erscheinungsdatum


Anzeige:

Das Samsung Galaxy S7 soll laut Sammobile im März 2016 erscheinen, denn Samsung verkauft seine Smartphones meist einen Monat nach der Enthüllung. Das Samsung Galaxy S7 wird höchstwahrscheinlich, genauso wie das Samsung Galaxy S6, auf dem Galaxy Unpacked Event 2016 vorgestellt. Dieses Event findet am 21. Februar 2016 statt. Natürlich sind das aktuelle Spekulationen und Gerüchte, ein offizielles Samsung S7 Erscheinungsdatum ist mir bisher noch nicht bekannt, dennoch sind die o.g. Informationen zu dem neuesten Samsung Smartphone sehr interessant. Auf jeden Fall bin ich mir sicher, dass das S7 auch neben dem Release des iPhone 7 eine gute Figur machen wird!

Samsung Galaxy S7: Exklusive Design-Entwürfe
Youtube Uploader: COMPUTER BILD TV

Welche Neuerungen gibt es beim Samsung Galaxy S7?

Zurzeit gibt es viele Gerüchte über mögliche Neuerungen. Eine dieser Neuerungen ist das, dass Galaxy S7 wasserdicht sein soll und erweiterbar sein soll. Das heißt man könnte den Speicherplatz erhöhen. An der Displaygröße wird sich höchstwahrscheinlich nichts ändern. Diese bleibt wie beim S6 bei 5,1 Zoll. Als Prozessor soll der Exynos 8890 mit 2,2 Gigahertz zum Einsatz kommen. Als Highlight soll eine 20 Megapixel Kamera verbaut werden. Die Kamera soll außerdem eine RAW-Unterstüzung bieten. Das Samsung Galaxy S6 hatte im Gegensatz zum Samsung Galaxy S7 nur 16 Megapixel zu bieten. Wir sind gespannt welche Mythen rund um das Samsung Galaxy S7 wirklich zutreffen und ich werde euch auf Freigabedatum.de auf dem Laufenden halten. Ein neuer Artikel zum Thema Samsung Galaxy S8 Erscheinungsdatum ist jetzt online.


Anzeige: