iPad Air 3


Anzeige:

Natürlich sind es brisante Neuigkeiten wenn es sich um das Apple iPad Air 3 Erscheinungsdatum handelt, denn jeder eingefleischte Apple-Fan wartet schon sehnsüchtig auf den Release des neuen iPads. Wann kommt das neue iPad Air 3 raus und was für Neuerungen kann der Käufer des Modells erwarten, diese und weitere Fragen zu Apples iPad Air 3 möchte ich in diesem Artikel genauer klären. Jetzt werden sich schon einige Leute die Hände reiben denn neben einem möglichen iPad Pro 2 noch im Jahr 2016 wir das iPad Air 3 ganz vorne bei den angesagten Tablets dabeisein. Einen genauen Erscheinungstermin kann man derzeit nur erahnen, ich bin auch sehr gespannt was das nächste Keynote-Event für News mit sich bringt.

Wann kommt das iPad Air 3 raus?


Anzeige:

Im Laufe des Jahres wird Apple wohl das iPad Air 3 auf den Markt bringen. Apple plant das iPad Air 3 dünner und schneller als seine Vorgänger zu machen. Dazu wird es ein paar neue Features geben und das Neue Betriebssystem iOS 9. Dies läuft dann nur auf dem iPad Air 3. Ein Splitscreen kann man wohl noch nicht erwarten, da es noch Probleme mit der Software gibt. Apple wird auf jeden Fall viel dafür tun, um das Air 3 eleganter zu machen und auch in Sachen Bedienung das ganze bequemer zu gestalten. Das Display wird angeblich 9,7 Zoll groß sein mit einer Auflösung von 2.334×3.112 Pixeln. Somit wäre die Auflösung um einiges besser als bei dem Vorgänger. Für das Bildverhältnis ist das Format 4:3 vorgesehen, natürlich kursieren auch zu Apples iPad Air 3 wieder viele Gerüchte im Internet, die o.g. technischen Daten sind aber sehr warscheinlich. Ich würde mir das iPad Air 3 passend zum iPhone 7 Erscheinungsdatum wünschen, da ich ein großer Applefan bin und mir jede teschnische Neuheit genauer anschaue.

iPad Air 3 Gerüchte und Neues zum Releasedatum
Youtube Uploader: ZeamTech

Neuigkeiten und Erwartungen zu dem Apple iPad Air 3

Für den Prozessor sieht man einen A9X-Chip oder nur den A9 vor. Der Arbeitsspeicher beläuft sich entweder auf 2 oder 4 Gigabyte. Bei der Kamera wird wohl eine 8 Megapixel Hauptkamera verbaut und eine 2,1 Megapixel Frontkamera. Apple wird das Air 3 als 16, 64 und 128 Gigabyte Version anbieten. Das Gehäuse wird anscheinend nur 5 Millimeter dick. Somit würde Apple die Konkurrenz wie Samsung usw. deutlich hinter sich lassen. Apple hat auch berichtet, dass Sie womöglich eine IP-Zertifizierung durchführen, dies bedeutet, dass das Gerät dann wasserdicht wäre. Die Akkulaufzeit wird wohl auch erhöht. Vielleicht erhört Apple ja die Aufrufe vieler Kunden und entwickelt einen Dateimanager. Eine Spiegelungsreduktion und ein helleres Display soll auf jeden Fall beim iPad Air 3 vorhanden sein. Viele iPad Nutzer würden einen USB-C Anschluss begrüßen. Als Fazit erwarten wir ein tolles neues iPad mit vielen technischen Neuheiten die wir gerne beim Erscheinungsdatum des iPad Air 3 genauer unter die Lupe nehmen wollen.


Anzeige: